Unser Konzept

Unsere Pädagogik basiert auf allgemein gültigen ethisch-sozialen Wertvorstellungen. Auf dieser Grundlage haben wir eine aktuelle Konzeption entwickelt, die sowohl die Bildungsvereinbarung des Landes Nordrhein-Westfalen berücksichtigt als auch Einflüsse aus verschiedenen pädagogischen Richtungen beinhaltet. Einige wesentliche Merkmale unseres Konzeptes sind:

  • ein humanitäres Menschen- und Gesellschaftsbild
  • die Bildungsvereinbarung NRW (in der Fassung von 2003 und dem Entwurf von 2010)
  • der situationsorientierte Ansatz
  • Elemente aus Waldorf- und Montessori-Pädagogik sowie aus dem Emmi-Pikler-Konzept
  • Bildungsdokumentation nach dem Gelsenkirchener Entwicklungsbegleiter & dem Leuvener Modell
  • die intensive Kooperation von Erzieherinnen und Eltern
  • der Bezug zu unseren eigenen, sich stets erweiternden Erfahrungen

Ab dem nächsten Kitajahr (2018) wird unser jetziges Gruppenkonzept erneuert.

In Zukunft wird es drei altersgemischte Gruppen mit Kindern im Alter von 1-6
Jahren geben und wir werden das Konzept eines Familienhauses leben.

strolche_09
Unser Konzept als PDF-Dokument