Unser Konzept

Unsere Pädagogik basiert auf allgemein gültigen ethisch-sozialen Wertvorstellungen. Auf dieser Grundlage haben wir eine aktuelle Konzeption entwickelt, die sowohl die Bildungsvereinbarung des Landes Nordrhein-Westfalen berücksichtigt als auch Einflüsse aus verschiedenen pädagogischen Richtungen beinhaltet. Einige wesentliche Merkmale unseres Konzeptes sind:

  • ein humanitäres Menschen- und Gesellschaftsbild
  • die Bildungsvereinbarung NRW (in der Fassung von 2003 und dem Entwurf von 2010)
  • der situationsorientierte Ansatz
  • Elemente aus Waldorf- und Montessori-Pädagogik sowie aus dem Emmi-Pikler-Konzept
  • Bildungsdokumentation nach dem Gelsenkirchener Entwicklungsbegleiter & dem Leuvener Modell
  • die intensive Kooperation von Erzieherinnen und Eltern
  • der Bezug zu unseren eigenen, sich stets erweiternden Erfahrungen

Seit diesem Kitajahr (2018/119) wird unser jetziges Gruppenkonzept erneuert. Nun gibt es drei altersgemischte Gruppen mit Kindern im Alter von 1-6 Jahren und wir leben und erfahren das Konzept eines Familienhauses.

strolche_09
Unser Konzept als PDF-Dokument